Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem werden Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Webseite an Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weitergegeben. Diese Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung und -hinweise

Zero 88 ZerOS Server 4 Universe

Schuko, 4 Universen

Art. Nr.: zer29000
Anzahl Bewertungen: 0
Ihr Preis:3.119,00
(zzgl. MwSt.)
Sofort lieferbar
verfügbar
Der neue ZerOS Server ist ein voll ausgestattetes 1HE 19” Lichtsteuerungssystem, entwickelt für den Installationsbereich mit Netzwerken in denen eine Stand-Alone-Showwiedergabe, ein Havarie-System (Tracking-Backup) oder eine Gebäudeintegration mit Architekturlichtsystemen gewünscht sind.
 
ZerOS Server verwendet die ZerOS-Software, ein leistungsfähiges Betriebssystem für alle Premium-Lichtsteuerungen von Zero 88.
 
Der neue ZerOS Server unterstützt DMX512, RDM, sACN, Art-Net 4, Midi Notes, MTC, MSC, Sound-to-Light und Schaltkontakt-Schnittstellen. Über eine optionale iCANnet™ Schnittstelle ist eine Anbindung an Wandbedienstellen, Touchscreens oder anderen iLight iCAN-Systemkomponenten möglich.
 
Show-Playback
Stand-alone-Playbacksystem mit vielseitigen Betriebs- und Ansteuerungsmöglichkeiten für Architekturlichtanwendungen, Themenparks oder für Hotellerie-Projekte.
 
Havarie-System (Tracking-Backup)
Vollständiges Backup- und Havarie-System mit automatischer Umschaltung für FLX-Lichtsteuerungen über ein redundantes Netzwerk.
 
Systemintegration
Schnittstelle zwischen Bühnenlichtsystemen und Architekturlichtanwendungen, ideal für Theater oder Konferenzzentren.
 
Integration in Architekturlichtanwendungen: 
• iCANnet™ Schnittstelle (Can-Bus) zur Anbindung an iLight Wandbedienstellen, iLight Touchscreens, iLight ASCII Interfaces oder weitere iLight iCANSystemkomponenten
• Einfache Blockzuweisung von bis zu 128 Kanälen in iCANnet™ Zonen
• Freie Zuweisung von DMX-Adressen
• iCANnet™ unterstütz multiple ZerOS Server
 
Ausstattungsmerkmale
• 19” DMX-Lichtsteuerungssystem mit ZerOS Software
• Bis zu 8192 Parameter, patchbar über 64 Universen via Ethernet (ArtNet 4 oder sACN), 2 Universe über integrierte XLR DMX-Ausgänge
• Wiedergabe von Cue-Listen
• Integrierter Effektgenerator
• Attribut-Paletten, Gruppen und Makros
• Colour-Picker (CMY, RGB und HSV)
• Automatische Paletten-, Gruppen- und Makro-Funktionen
• 3 USB-Schnittstellen zur Datensicherung, für Updates und für externe Touchscreens
• DVI-D-Monitorausgang mit Touchscreen-Unterstützung
• Umfangreiche Gerätebibliothek
• Ethernet-Schnittstelle
• iCANnet™ Schnittstelle zur Anbindung an iLight Wandbedienstellen, iLight Touchscreens oder weitere iLight iCAN-Systemkomponenten
• Unterstützung von Smartphones und Tablet-PC’s (iOS & Android) als drahtlose Touchscreens oder Fernbedienungen
• RDM-Unterstützung
• MIDI Timecode
• Sound-to-Light-Schnittstelle
• 8-kanalige Schaltkontakt-Schnittstelle
• CE-konform
• Herstellung nach ISO9001:2015 zertifiziert
 

Technische Daten:

Kanäle/Parameter:
8.192
Speicherplätze:
1000 Cue-Listen x 1000 Cues (max. 10.000 Cues)
Betriebssystem:
ZerOS
DMX-Ausgänge:
2x DMX 512A über XLR 5 Pin, isoliert mit Überspannungsschutz
Ethernet:
(RJ45, 100 Base T) für DMX über Ethernet (ArtNet 4
USB-Ports:
3 Schnittstellen für Datensicherung und Zubehör (1x Frontseite, 2x Rückseite)
Monitor-Schnittstelle:
1x DVI-D
Audio-Eingang:
6,3mm Stereoklinke, 100mV-10V
Weitere Schnittstellen:
MIDI In/Thru, CAN-Bus (iCANnet™), Schaltkontakt-Schnittstelle für 8 Schaltwege via Sub-D
Umgebungstemperaturen:
5°C - 40°C (Luftfeuchtigkeit 5 - 95%, nicht kondensierend)
Gewicht:
3,80 kg
Abmessungen:
19" / 1 HE ( BTH 482,6mm x 226,5mm x 43,6mm )
0
(
basierend auf 0
Bewertungen)